Fakultätsrat

Aus Fachschaft_Informatik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Fakultätsrat (offiziell durch FAR, häufig aber auch durch FakRat abgekürzt) ist neben dem Dekanat das wichtigste Gremium der Fakultät. Die Existenzberechtigung findet sich in §91 des Fakultätengesetzes.

Was tut der Fakultätsrat?[Bearbeiten]

Die einzelnen Fachbereiche wurden zu sog. Fakultäten zusammengefasst. Der Fachbereich Informatik ist Teil der MIN-Fakultät (Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften). Der Fakultätsrat ist ein Schlüsselgremium der Akademischen Selbstverwaltung in der Fakultät. Er berät und beschließt über fast alles, nämlich z.B. über

  • Lehre (neue Studiengänge, Prüfungsordnungen und FSB erlassen, Anwesenheitspflicht, ...)
  • Personal (neue Professoren, ...)
  • Organisation (Einsetzung und Auswahl von Mitgliedern für Ausschüsse)

Der Fakultätsrat ist bekannt für seine diversen Go-Beschlüsse.

Ausschüsse des Fakultätsrates auf Fakultätsebene[Bearbeiten]

Der Fakultätsrat hat auf Fakultätsebene folgende Ausschüsse gebildet:

Ausschüsse des Fakultätsrates am Fachbereich Informatik[Bearbeiten]

Der Fakultätsrat hat in den unterschiedlichen Fachbereichen jede Menge Ausschüsse. Am Fachbereich Informatik sind das beispielsweise folgende Gremien:

Wer sitzt im Fakultätsrat?[Bearbeiten]

Die Vertreter werden von den jew. Statusgruppen jährlich gewählt. Die aktuellen studentischen Vertreter im Fakultätsrat stehen in der Gremien-Mitgliederliste.

Die Vertreter der Studierenden erhalten Sitzungsgeld als Ausgleich für Ihre Mitwirkung im Fakultätsrat.

Fakultätsratbesetzung und -wahl[Bearbeiten]

Die Wahlen zum Fakultätsrat finden als Briefwahlen statt. Die Briefwahlunterlagen müssen bis zum 07.07. 14 Uhr beim Wahlamt eingegangen sein.

2015[Bearbeiten]

vergangene Wahlen[Bearbeiten]

2010[Bearbeiten]

Mögliche Wahlvorschläge :

  • Liste 1: MIN-Fachschaftsaktive (3 Plätze)
  • Liste 2: Fachschaftsaktive - demokratisch, sozial, emanzipatorisch [FIXME_LINK]

2011[Bearbeiten]

2012[Bearbeiten]

In diesem Jahr (2012) stellen sich zwei Listen zur Wahl:

2013[Bearbeiten]

In diesem Jahr standen drei Listen zur Wahl:

2014[Bearbeiten]

In diesem Jahr stehen drei Listen zur Wahl:

  • Liste 1: MIN-Fachschaftsaktive (2 Plätze)
  • Liste 2: Liste 2 (Einzelbewerbung)
  • Liste 3: Kritische MIN-Studierende (1 Platz)

Siehe auch[Bearbeiten]