KunterBuntesSeminar-WS10/Was ist eigentlich LaTeX

Aus Fachschaft_Informatik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ist der 4. Termin vom KunterBuntenSeminar im WS 2010/11.

Abstract[Bearbeiten]

Die Schriftsatzsoftware LaTeX ist aus dem Studium kaum noch wegzudenken. Sie stellt ein mächtiges Werkzeug zur Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten dar (z.B. in Seminaren oder für die Bachelorarbeit), aber auch für Präsentationsfolien, Briefe und andere Dokumente.

Wir werden viele verschiedene Themen anreißen: die grundlegenden Dokumentstruktur und Package-Verwaltung, zentrale Befehle und Formatierungsmöglichkeiten, einige besonders wichtige Packages und ihre Verwendung (KOMA-Script, LaTeX-Beamer, ...), Verwaltung von Literatur- und Quellenverzeichnissen mit BibTeX und noch einiges mehr. Dementsprechend gehen wir nirgends allzu sehr in die Tiefe, sondern schaffen Grundlagen dafür, sich anhand vorhandener Dokumentation selbst weiter nötiges Wissen aneignen zu können.

Achtung: Dieser Vortrag wird kein Einsteigerkurs à la "Wie mache ich meinen Text fett und kursiv" sondern will einen High-Level-Überblick geben, Möglichkeiten aufzeigen und zum Selbststudium motivieren. Er richtet sich primär an LaTeX-Neulinge, aber auch für viele erfahrene Benutzer ist bestimmt die eine oder andere neue Erkenntnis drin.

Vortragender[Bearbeiten]

  • Julian Fietkau (7fietkau)

Folien/Material[Bearbeiten]

Beispiele:

Weiterführende Links[Bearbeiten]