KunterBuntesSeminar-SS09/vim1

Aus Fachschaft_Informatik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ist der 8. Termin vom KunterBuntesSeminar-SS09

Abstract[Bearbeiten]

vim - Vi IMproved, a programmers text editor

Zu diesem Termin findet eine Einführung in den berühmt berüchtigten Editor vim (vi improved)[1] statt, der auf vielen Betriebssystemen vorhanden ist (AmigaOS, Atari MiNT, BeOS, DOS, GNU/Linux, Mac OS, NeXTStep, OS/2, OSF/1, RISC OS, IRIX, Unix, VMS, Win16 und Win32) [2].

Ablauf[Bearbeiten]

Anhand einer kurzen Präsentation werden essentielle und historische Dinge zu dem Editor erläutert. Vor und Nachteile zwischen vim und anderen Editoren werden kurz benannt, wobei weder ein Anspruch auf Vollständigkeit, noch die Erwartung einen Flamewar zwischen Editoren zu hören besteht.

Anschließend wird sich dem Benutzungsmodell und den Vim-internen Konzepten zugewandt und warum die Bedienung von vim so ist wie sie ist und ob es sich lohnt, den Umstieg zu wagen.

Aufgrund der steilen Lernkurve, die den Anfang sehr schwierig macht, wird weitergehend ein Workshop angeboten. Gerade der Einstieg ist schwer und ohne Hilfe wird oft aufgegeben, weil man bis dato wenig Erfolg gegen viel Lern- und Suchaufwand miteinander verrechnet.

Das angestrebte Ziel des ersten Termins ist die komplette Abhandlung der Navigation durch die Hilfe. Verwandte Themen und Grundlagen sind dazu vorab zu klären. Je nach Geschwindigkeit und Erfahrung der Teilnehmer können bereits am ersten Termin Themen des zweiten Vortrages aufgegriffen werden.

Vorbereitung der Teilnehmer[Bearbeiten]

Da der Workshop praktischer Natur ist, werden die Teilnehmer gebeten einen Computer mit installiertem Vim (vim-full) mitzubringen. Obwohl ich selbst Vim noch nicht auf Windows benutzt habe, sollte es kein Problem sein, dieses Os zum Workshop zu verwenden. (Einzig und allein meine .vimrc wird bei euch nicht funktionieren, weil die Windows-Pfade von den Linux-Pfaden abweichen).

aptitude install vim-full

oder alternativ für Windows Benutzer:

ftp://ftp.vim.org/pub/vim/pc/gvim72.exe


Von Vorteil ist es, wenn sich die Teilnehmer bereits eingelesen haben. Dies ermöglicht eine tiefere Einsicht in vim und ermöglicht verschärfte Fragen zur Benutzung und Arbeitsweise (Konzepze und Benutzungsmodell) zu stellen. Eine kurze Abhandlung in Form eines Vim Howtos wird empfolen.

Tipps & Tricks[Bearbeiten]

Siehe [1]

Vortragende[Bearbeiten]

david/3schaefe AT inf

Materialien[Bearbeiten]

Weiterführende Links[Bearbeiten]