FsrProtokoll20170214

Aus Fachschaft_Informatik
Wechseln zu: Navigation, Suche

<< zum letzten Protokoll || zum nächsten Protokoll >>

Trivia[Bearbeiten]

  • Anwesende: David, Kim, Tronje, Lukas, Laura, (Damian über Mumble)
  • Beschlussfähigkeit: #t
  • Versammlungsleitung: Kim
  • Protokoll: Laura
  • Baubeauftragte:
  • Sitzungsbeginn: 18:13
  • Sitzungsende: 20:50
  • Ort: ct

TOPs[Bearbeiten]

Besetzung der Prüfungsausschüsse[Bearbeiten]

Zum 1. April sollen die neuen studentischen Prüfungsausschussmitglieder eingesetzt werden. Da die Sommer-VV erst nach diesem Datum stattfinden wird, müssen wir uns vorher überlegen, wen wir als studentische Prüfungsausschussmitglieder vorschlagen wollen. Da in der Vergangenheit oft die aktuellen Prüfungsausschussmitglieder auch weiterhin im PA geblieben sind, wollen wir diese zuerst fragen, ob sie gerne weiter als studentische Vertreter eingesetzt bleiben möchten. Weitere Kandidaten (oder Ersatz) suchen wir über MafiA, bzw. indem wir Leute persönlich ansprechen.

Um unsere Vorschläge zu legitimieren werden wir am 14. März zur FSR-Sitzung einladen, auf der die Vorschläge dann diskutiert und beschlossen werden.

Wahlplakate[Bearbeiten]

Auf dem Informatik-Campus hingen lange Zeit Wahlplakate von der Liste "Alternative Linke". Diese wurden jetzt abgehängt. Wir werden uns bei der Liste melden und nachfragen, warum die Plakate nicht abgehängt wurden. Ansonsten könnte man die Plakate zum Beispiel für Werbung für die Weihnachtsfeier verwenden.

Unitag[Bearbeiten]

Bisher haben sich noch nicht genug Leute als Vortragende für den Unitag gemeldet. Als Notfall-Backup kann Kim für den Studiengang Informatik dort dabei sein. Für die Studiengänge MCI, SSE und Wirtschaftsinformatik fehlen aber nach wie vor Leute.

FSR-Verzeichnis[Bearbeiten]

Kim hatte sich vorgenommen, das FSR-Verzeichnis aufzuräumen. Dabei ist aufgefallen, dass in dem Verzeichnis sehr willkürlich Informationen gesammelt sind. Deswegen schlägt Kim vor, eine Art zentralisierten Informationsspeicher für den FSR einzurichten. Wir diskutieren verschiedene Varianten:

  • Ein gemeinsamer Ordner (wie das FSR-Verzeichnis).
    • Dies hat den Nachteil, dass die Ordner/Dateistruktur sehr schnell degeneriert. Außerdem gibt es keine inhaltsbasierte Suche, sodass Informationen vermutlich nicht wiedergefunden werden.
  • Einen gemeinsamen OwnCloud-Ordner
    • Die OwnCloud ermöglicht zwar eine einfachere Rechtevergabe und bietet eine Suchfunktion, allerdings ist auch die nicht inhaltsbasiert. Auch hier bleiben die Nachteile der Ordnerstruktur.
  • Ein DMS (Dokumentmanagementsystem) wie zum Beispiel SeedDMS
    • Durch die Inhaltsbasierte Suche sollten Informationen sehr schnell auffindbar sein. Die Pflege eines solchen DMS wird aber vermutlich sehr aufwendig. Außerdem degeneriert hier auch die Ordnerstruktur (und Dateinamen, Beschreibungen etc.) sehr schnell. Durch eine gute Suchfunktion wird dies aber zum Teil wieder ausgeglichen.
  • Ein Wiki-System
    • In einem Wiki-System lassen sich neben archivierten PDFs (und anderen Dokumenten) auch direkt Dokumentationen schreiben und speichern. Da es inzwischen viele Informationen gibt, die zwar dokumentiert werden sollen, aber nicht unbedingt im Fachschaftswiki stehen sollen, könnte man mit einem guten Wiki-System "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen". Allerdings wird die Migrationsaufwand dafür ziemlich hoch.

Studienreform[Bearbeiten]

Im Hamburger Abendblatt gab es einen Artikel, in dem es um die Akkreditierung der Studiengänge an der Uni Hamburg geht. Darin steht, dass die fehlende Akkreditierung der Studiengänge erhebliche Nachteile für Studierende hat. Die Uni hingegen behauptet, dass eine fehlende Akkreditierung keine negativen Auswirkungen für Studierende hat, da es keine Pflicht gebe, Studiengänge zu akkreditieren. Als Reaktion auf diesen Artikel hat die Uni eine Mail mit einem FAQ zur Akkreditierung an alle Studierenden geschickt. Nun sollen alle Studiengänge akkreditiert werden. Dies ist im Hinblick auf die Studienreform der Informatik-Studiengänge höchst relevant, da es sehr unglücklich wäre, wenn nun mit viel Aufwand eine Studienreform durchgesetzt wird, nur um am Ende keine Akkreditierung für die reformierten Studiengänge zu bekommen.

Akut können wir hier wenig tun. Allerdings sollten wir uns mit den Professoren und anderen Beteiligten im Prozess der Studienreform besprechen, wie sich eventuelle Akkreditierungen auf die Studienreform auswirken.

TODOs[Bearbeiten]

In Bearbeitung[Bearbeiten]

  • Kontoauszüge an Vincent [3schuett][3strassb] #open
  • Reminder an Vincent: Aktuellen Finanzstand rumschicken [5wittenb] #open
  • Vincent und Michael sollen das Finanzskrip für alle zugänglich machen [5wittenb] #open
  • Getränkebestand zählen (wenn die Getränke da sind) [4kobras][5wittenb] #open
  • Mail an PA-Mitglieder: Wollen sie weiter im Prüfungsausschuss bleiben? [tronje] #open
  • Mail an MafiA: Studentische Mitglieder für PAs [5wittenb][tronje] #open
  • Gremienübersicht erstellen (welche Gremien, welche Fristen, welche Mitglieder, Einsetzungsverfahren etc.) [5wittenb][5zschock] #open
  • Mit der Liste "Alternative Linke" meckern (Wahlplakate) [5uzolas] #open
  • Leute für den Unitag suchen (MCI, Inf, SSE, Wiinf) [fsr] #open
  • Mail an Menzel: Folien zur Planung der Studienreform vom Studienbüro. Außerdem: Nachfragen wie der Stand aktuelle ist [5zschock] #open
  • Infoschild für Becher des Vertrauens [tronje] #open
  • Böhmann fragen: Warum sollen die PA-Mitglieder zum 1. April benannt werden? (Das passt uns sehr schlecht, wegen VV-Termin) [5zschock] #open
  • Mail an Steinicke: Raumplanung am Neubau [4stieler] #open
  • Sich um den Lehrepreis kümmern [5wittenb][5zschock] #open
  • Rückstau von Buchhaltung abarbeiten [3strassb][4dahmen] #open
  • Offene Fragen bzgl. Getränkeabrechnung klären [3strassb][3timmerm] #open
  • Weihnachtsfeier-Feedback ins Etherpad [5sittig][3schuett] #reminder
  • AstA-Anträge stellen [3strassb] #open
  • Mail an stud@: Pfand & Die Leute sollen die Getränke im c.t. auch bezahlen [3timmerm] #open
  • Preisliste überdenken [3timmerm][3schuett] #open
  • Serviceteam (Kock) auf Beamer im c.t. ansprechen. [5uzolas] #inprogress
  • Unitag 2017 organisieren [5wittenb][5uzolas] #open
  • Begrüßung von Prof. Judith Simon [4kobras] #reminder
  • Stellungnahme für Rarey/Ars Legendi schreiben [2hofmann][5zschock] #inprogress
  • FSR-Sticker bestellen [5wittenb] #inprogress
  • Leute suchen für die Taskforces für Inf, SSE, MCI, MScInf, IAS [fsr] #reminder
  • Kaffeemaschine in Reparatur geben!!! [4kraemer] #open
  • Arbeitsbereichvorstellung [4kobras][5zschock] #reminder
  • EP über außerordentliche Fachschaftsmitglieder Pflegen (Melf reinschreiben) [2hofmann] #open
  • Mit Moldt reden und Treffen wegen Küche organisieren [4kobras] #open
  • Neuen Tresorcode überlegen, Tresor nutzung evaluate [3schuett][4dahmen][3strassb] #inprogress
  • Wissensweitergabe [fsr] #reminder
  • RPO-Prozess verfolgen (und ggf. bei der Umsetzunghelfen) [5zschock] #reminder
  • Update Getränke [3timmerm][3strassb][3wille] #reminder
  • Einladung und Newsletter zur FSR Partey an Mafia schreiben [5wittenb] #reminder

Jüngst Erledigt[Bearbeiten]

  • Sitzungstermin in vorlesungsfreier Zeit ausdudel [5wittenb] #done
  • Alex informieren: Es ist Geld da, Getränke sollen bestellt werden [tronje] #done
  • Prüfungsausschussmitglieder bitten, der AD/FGI-3 Klausur beizuwohnen [2hofmann] #done
  • Kontrollieren, dass Berenbrink eine Mail mit den Seitenzahlen schickt [5zschock] #done
  • Räume für Klausurenphase buchen [3timmerm] #done
  • Kock über Raumbuchungen in der Klausurenphase informieren [tronje] #done