Vorstand

Aus Fachschaft_Informatik
(Weitergeleitet von ErweiterterVorstand)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Vorstand (kurz: V) des Fachbereichs entscheidet über alle wichtigen Dinge. Neben dem Vorstand gibt es noch den Erweiterten Vorstand (kurz: V++).

Vorstand[Bearbeiten]

Der Vorstand ist der Nachfolger des Fachbereichsrates (FBR). In diesem waren alle Statusgruppen vertreten, der Vorstand besteht nur aus vier Professoren. Die Sitzungen sind nicht öffentlich, es gibt aber inzwischen wieder Protokolle.

Erweiterter Vorstand[Bearbeiten]

Im erweiterten Vorstand erzählt der Vorstand, was er alles beschlossen hat. In diesem Gremium sitzen die vier Professoren des Vorstandes, drei weitere Professoren und je zwei Vertreter der Studierenden, der WiMis und des TVP. Studierende, WiMis und TVP haben je einen Stellvertreter, der bei Bedarf einen der Hauptvertreter vertritt. Aus Effizienzgründen dürfen die Stellvertreter aber nicht in der Sitzung anwesend sein, wenn sie keinen Hauptvertreter vertreten. Die Sitzungen finden zweimal im Semester statt, es gibt jetzt auch Protokolle. Böse Zungen behaupten, dieses Gremium sei nur eine Art Kaffeeklatsch.

Historie[Bearbeiten]

Als Herr Ritter die Departmentleitung von Herrn Lamersdorf übernahm, änderte er eine Reihe von Dingen, die zuvor am Vorstand und erweiterten Vorstand kritisiert worden waren. So gab es zum Beispiel im erweiterten Vorstand unter Herrn Lamersdorf je Statusgruppe einen Hauptvertreter und einen Stellvertreter. Haupt- und Stellvertreter durften nicht gleichzeitig in einer Sitzung anwesend sein. Dies sei aus Effizienzgründen so. Außnahme waren die Professoren, die vier Vertreter stellten, die auch alle anwesend sein durften. Unter Herrn Ritter gibt es im erweiterten Vorstand je Statusgruppe zwei Hauptvertreter und einen Stellvertreter, der beide Hauptvertreter vertritt. Die Professoren haben aber nach wie vor vier Vertreter. Offiziell dürfen die Stellvertreter nach wie vor nicht anwesend sein, wenn sie nicht tatsächlich einen Hauptvertreter vertreten. In der Praxis wird dies aber nicht so strikt gehandhabt, wie unter Herrn Lamersdorf. Ein wichtiger Kritikpunkt an der Leitung von Herrn Lamersdorf war auch, dass keine Protokolle existierten. Dies wurde ebenfalls damit begründet, dass es zu aufwändig sei, Protokolle zu führen und es niemanden gäbe, der dies leisten könne. Herr Ritter führte sowohl für den Vorstand als auch für den erweiterten Vorstand Protokolle ein. Die Protokolle sind zwar nicht Fachbereichs-öffentlich, werden aber für beide Gremien sowohl den Vertretern im Vorstand als auch den Vertretern im erweiterten Vorstand zur Kenntnis gebracht.

Kritikpunkte[Bearbeiten]

Nach wie vor sind folgende Dinge zu kritisieren:

  • Der (erweiterte) Vorstand tagt nicht Fachbereichs-öffentlich.
  • Die Protokolle des (erweiterten) Vorstands sind nicht Fachbereichs-öffentlich.
  • Ein Stellvertreter darf offiziell nur dann anwesend sein, wenn er tatsächlich einen Hauptvertreter vertritt.

Was der Vorstand nicht mochte als Lamersdorf noch Departmentleiter war[Bearbeiten]

  • Protokolle

Mitglieder[Bearbeiten]

Im Vorstand sitzen 4 Professoren. Der Vorsitzende des Vorstands ist der Departmentleiter. Im erweiterten Vorstand sitzen neben den Professoren auch noch Vertreter der übrigen Statusgruppen (je zwei Hauptvertreter und ein Stellvertreter).

Siehe auch[Bearbeiten]