UHH WPA: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fachschaft_Informatik
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Wie man das UHH_WPA nutzt)
 
(Blog verlinkt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
Zur Einrichtung benötigt man ein Telekom-Zertifikat wofür man also erst mal Netz braucht um das Netz einzurichten. *d'oh*
 
Zur Einrichtung benötigt man ein Telekom-Zertifikat wofür man also erst mal Netz braucht um das Netz einzurichten. *d'oh*
  
# [http://www.pki.dfn.de/fileadmin/PKI/zertifikate/deutsche-telekom-root-ca-2.pem Telekom Rootzertifikat] herunterladen.
+
# [http://www.pki.dfn.de/fileadmin/PKI/zertifikate/deutsche-telekom-root-ca-2.pem Telekom Rootzertifikat] herunterladen. (sh. auch das [https://fsr.mafiasi.de/index.php?/archives/26-Neue-Zertifikate.html Blog]
 
# Im Networkmanager mit dem WLAN UHH_WPA verbinden.
 
# Im Networkmanager mit dem WLAN UHH_WPA verbinden.
 
# In der aufpoppenden Eingabemaske folgende Einstellungen wählen:
 
# In der aufpoppenden Eingabemaske folgende Einstellungen wählen:

Version vom 3. November 2008, 18:58 Uhr

Seit Ubuntu 8.10 Intrepid Ibex wird der neue Networkmanager 0.7 ausgeliefert mit dem auch das Netzwerk UHH_WPA funktioniert.

Zur Einrichtung benötigt man ein Telekom-Zertifikat wofür man also erst mal Netz braucht um das Netz einzurichten. *d'oh*

  1. Telekom Rootzertifikat herunterladen. (sh. auch das Blog
  2. Im Networkmanager mit dem WLAN UHH_WPA verbinden.
  3. In der aufpoppenden Eingabemaske folgende Einstellungen wählen:
    1. Sicherheit: WPA2 & WPA2 Enterprise
    2. Authentifizierung: Tunneled TLS
    3. Anonyme Identität: anonymous@uni-hamburg.de
    4. CA-Zertifikat: das oben heruntergeladene Telekom Rootzertifikat
    5. Innere Authentifizierung: PAP
    6. Benutzername: Deine RRZ-Kennung mit '@uni-hamburg.de' (also z.B. 'bacd1234@uni-hamburg.de')
    7. Passwort: Dein RRZ-Kennwort
  4. Evtl. Proxy einrichten: http://proxy.rrz.uni-hamburg.de:3128/
  5. Enjoy!