KunterBuntesSeminar-SS09/Micro Control The World

Aus Fachschaft_Informatik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ist der 4. Termin vom KunterBuntesSeminar-SS09

Abstract[Bearbeiten]

Wer weiß schon noch, wie all die elektrischen Geräte funktionieren?

Kribbelt es in deinen Fingern kaputte Sachen zu zerlegen?

In dieser Einführung wird am Beispiel der Mikrocontroller von Atmel gezeigt, was für den Hobbybastler in kurzer Zeit erreichbar ist. (von der blinkenden LED bis zum "Roboter")

Nach einigen Bildern und Grundlagen wird es Mikrocontroller zum Programmieren, Anfassen und Hinterherlaufen geben.

"Als Mikrocontroller (auch µController, µC, MCU) werden Halbleiterchips bezeichnet, die mit dem Prozessor mindestens Peripheriefunktionen auf einem Chip vereinen. In vielen Fällen befindet sich der Arbeits- und Programmspeicher ebenfalls teilweise oder komplett auf dem gleichen Chip. Ein Mikrocontroller ist praktisch ein Ein-Chip-Computersystem. Für manche Mikrocontroller wird auch der Begriff System on a Chip oder SoC verwendet." (Wikipedia)


Seminarvortrag[Bearbeiten]

FIXME (nach dem Seminar) Wenn sich eine Gruppe findet... EInsects? Kaputtes schlachten/reparieren, neues bauen?

Vortragende[Bearbeiten]

Tom (1bergman): Fragen zum Thema beantworte ich gerne. Ihr findet mich hin und wieder in St. Ellingen.

Folien/Material[Bearbeiten]

Bildersammlung (12MB -> speichern unter)

Weiterführende Links[Bearbeiten]

Hier folgt eine Liste von relevanten Weblinks zur weiteren Recherche. http://www.mikrocontroller.net/ http://www.atmel.com/dyn/products/datasheets.asp?family_id=607 http://de.wikipedia.org/wiki/Mikrocontroller http://www.google.de/