KBS-WS15-Zeichnen-mit-Inkscape: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fachschaft_Informatik
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Es ist der 14. Termin)
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{:KunterBuntesSeminar-WS15/Terminseiten-Header|13|19.Januar}}
+
{{:KunterBuntesSeminar-WS15/Terminseiten-Header|14|19.Januar}}
  
 
==Abstract==
 
==Abstract==

Aktuelle Version vom 17. Januar 2016, 09:41 Uhr

Dies ist der 14. Termin vom KunterBuntenSeminar im WS 2015. Ort: Raum D-125 am Informatikum
Datum: 19.Januar
Zeit: 18:15 Uhr bis ca. 19:45 Uhr

Abstract[Bearbeiten]

Inkscape ist ein Open Source Programm zum Zeichnen von Vektorgrafiken. An diesem Termin zeige ich euch die Basics im Umgang mit dem Programm und wie man mit Bézierkurven arbeitet, was ihr auch direkt ausprobieren könnt, falls ihr euch euer eigenes Device mitbringt. Danach gibt es noch ein bisschen allgemeines Zeichen-Know-How, wobei ich mich nach euren Wünschen richte, je nachdem wo bei euch der größte Bedarf herrscht.

Mitbringen[Bearbeiten]

  • Wenn ihr direkt mit Inkscape mitmachen wollt:
    • einen Laptop auf dem ihr Inkscape installiert habt

(Die aktuelle Version und Installationsanleitung könnt ihr für die üblichen Plattformen unter https://inkscape.org/de/ finden.)

    • eine Maus (Trackpad ist möglich, aber kein Vergnügen...)
  • Ansonsten:
    • unliniertes Papier & Stifte

Mögliche Wunsch-Themen[Bearbeiten]

  • Bézierkurven - was mathematisch dahinter steckt
  • Perspektive
  • Licht- und Schattensetzung
  • Farblehre
  • Menschen zeichnen
  • Hintergründe
  • Skizzen als Ausgangsbasis
  • Characterdesign

Vortragende[Bearbeiten]

Britta 2noack

Folien[Bearbeiten]

Kommen wenn es soweit ist.