KBS-2014-Mail: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fachschaft_Informatik
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Vorbereitungssektion ergänzt)
(Folien verlinkt)
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{:KunterBuntesSeminar-WS14/Terminseiten-Header|5|13. November}}
+
{{:KunterBuntesSeminar-WS14/Terminseiten-Header|5|14. November}}
  
 
== Abstract ==
 
== Abstract ==
 
Täglich bekommen wir etliche Mails, viele davon wichtig, einige unwichtig und einige Spam. In diesem KBS lernt ihr mit E-Mail-Filtern die Mailflut zu beherrschen. Doch Filter sind nur der Anfang, denn nach diesem KBS kennt ihr auch einen Workflow, um Mails sinnvoll abarbeiten zu können.
 
Täglich bekommen wir etliche Mails, viele davon wichtig, einige unwichtig und einige Spam. In diesem KBS lernt ihr mit E-Mail-Filtern die Mailflut zu beherrschen. Doch Filter sind nur der Anfang, denn nach diesem KBS kennt ihr auch einen Workflow, um Mails sinnvoll abarbeiten zu können.
 +
 +
We get a lot of mails on a daily basis, many of them are important, some unimportant and some junk. After this KBS you will know how to apply filters to manage the mail masses. But filters are just the start, because you will learn an efficient workflow to use mails productively as well.
  
 
== Vorbereitung ==
 
== Vorbereitung ==
Zeile 24: Zeile 26:
 
Sonstiges:
 
Sonstiges:
 
* gute Laune
 
* gute Laune
 +
 +
== Folien ==
 +
[[Datei:KBS-Mails-WiSe1415.pdf]]
  
 
==Vortragende==
 
==Vortragende==
 
* Jim 2martens
 
* Jim 2martens

Aktuelle Version vom 15. November 2014, 10:45 Uhr

Dies ist der 5. Termin vom KunterBuntenSeminar im WS 2014. Ort: Raum D-125 am Informatikum
Datum: 14. November
Zeit: 19:15 Uhr bis ca. 20:45 Uhr

Abstract[Bearbeiten]

Täglich bekommen wir etliche Mails, viele davon wichtig, einige unwichtig und einige Spam. In diesem KBS lernt ihr mit E-Mail-Filtern die Mailflut zu beherrschen. Doch Filter sind nur der Anfang, denn nach diesem KBS kennt ihr auch einen Workflow, um Mails sinnvoll abarbeiten zu können.

We get a lot of mails on a daily basis, many of them are important, some unimportant and some junk. After this KBS you will know how to apply filters to manage the mail masses. But filters are just the start, because you will learn an efficient workflow to use mails productively as well.

Vorbereitung[Bearbeiten]

Du kennst folgende Begriffe (as in: du hast schon einmal davon gehört):

  • E-Mail
  • Server
  • Client
  • POP
  • IMAP
  • Informatik
  • Privat
  • Internet
  • Software
  • Installation

Wenn du jeden der vorgenannten Begriffe kennst, dann sollte das KBS für dich keine Probleme bereiten und sehr produktiv sein.

Hardware:

  • Laptop, Netbook, Tablet, oder was ihr auch benutzt, mitbringen

Sonstiges:

  • gute Laune

Folien[Bearbeiten]

Datei:KBS-Mails-WiSe1415.pdf

Vortragende[Bearbeiten]

  • Jim 2martens