FsrProtokoll20160713: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fachschaft_Informatik
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(ToDo für nächste Sitzung ergänzt)
(weitere Punkte aus dem Gespräch mit Berenbrink ergänzt)
Zeile 25: Zeile 25:
 
* Lecture2Go
 
* Lecture2Go
 
** gut bei großen VLs, schlecht bei kleinen VLs
 
** gut bei großen VLs, schlecht bei kleinen VLs
* Theorie verändert sich
+
* Personal
 +
** Daniel Moldt bleibt, der Rest geht
 +
** sie wird 2 PostDocs haben
 +
* Vorlesungsgestaltung
 +
** findet einen Dialog zwischen Lehrenden und Lernenden wichtig
 +
** wenn auf ihre Fragen keine Antwort kommt, verliert sie dann aber auch Lust daran Fragen zu stellen
 +
* Soziale Aspekte
 +
** legt viel Wert auf respektvollen Umgang miteinander, da Profs auch Menschen sind
 +
** daher sollte man in VL nicht reden (Meldungen ausgenommen), da dies respektlos sei
 +
** schwärmt von kanadischen Hochschulen, wo keiner etwas in der VL sagt
 +
** es ist wichtig, dass Studierende miteinander reden
 +
** Studierende sollten gerne zur Uni kommen, potentiell auch lieber dort als zuhause sein
 +
* Gesellschaftliche Aspekte
 +
** kritisch gegenüber Google und anderen Konzernen eingestellt, die Massen an Daten absaugen
 +
** darüber müsste viel mehr kritisch geredet werden, alle würden Google und neue Technologien nur loben
 +
** würde selber keine Militärforschung machen, sieht aber Notwendigkeit von Militär in aktueller Welt und daher sollte das Militär gut ausgerüstet sein
 +
** zudem sei auch der Ursprung der Informatik durch Militärforschung entstanden (Alan Turing und Knacken des Enigma-Codes)
 +
* Fazit: Theorie verändert sich
  
 
== Sommerfest-Aftermath ==
 
== Sommerfest-Aftermath ==

Version vom 13. Juli 2016, 21:54 Uhr

<< zum letzten Protokoll || zum nächsten Protokoll >>

Trivia

  • Anwesende: Melf, Jim, Damian, Oliver, Sven, Jannis
  • Beschlussfähigkeit: #f
  • Versammlungsleitung: N.N.
  • Protokoll: Jim
  • Sitzungsbeginn: 18:50
  • Sitzungsende: 20:30
  • Ort: c.t.

TOPs

Gespräch mit Frau Berenbrink

  • FGI 1
    • kaum noch Logik (rund 90 Min.)
    • viele AD-Inhalte
  • AD
    • Fortführung von FGI 1
    • Vertiefung in Komplexität
    • weiterführende Algorithmen
  • FGI 3
    • Fortführung von AD
    • moderne Algorithmen
    • Local Search
  • Lecture2Go
    • gut bei großen VLs, schlecht bei kleinen VLs
  • Personal
    • Daniel Moldt bleibt, der Rest geht
    • sie wird 2 PostDocs haben
  • Vorlesungsgestaltung
    • findet einen Dialog zwischen Lehrenden und Lernenden wichtig
    • wenn auf ihre Fragen keine Antwort kommt, verliert sie dann aber auch Lust daran Fragen zu stellen
  • Soziale Aspekte
    • legt viel Wert auf respektvollen Umgang miteinander, da Profs auch Menschen sind
    • daher sollte man in VL nicht reden (Meldungen ausgenommen), da dies respektlos sei
    • schwärmt von kanadischen Hochschulen, wo keiner etwas in der VL sagt
    • es ist wichtig, dass Studierende miteinander reden
    • Studierende sollten gerne zur Uni kommen, potentiell auch lieber dort als zuhause sein
  • Gesellschaftliche Aspekte
    • kritisch gegenüber Google und anderen Konzernen eingestellt, die Massen an Daten absaugen
    • darüber müsste viel mehr kritisch geredet werden, alle würden Google und neue Technologien nur loben
    • würde selber keine Militärforschung machen, sieht aber Notwendigkeit von Militär in aktueller Welt und daher sollte das Militär gut ausgerüstet sein
    • zudem sei auch der Ursprung der Informatik durch Militärforschung entstanden (Alan Turing und Knacken des Enigma-Codes)
  • Fazit: Theorie verändert sich

Sommerfest-Aftermath

  • Tenge sagen, was mit Resten passieren soll [TODO: Melf]
  • Bons zählen [TODO: Laura]

Py/PHP Unconf

  • Mail mit Bestätigung schreiben [TODO: Jim]

RahmenPrüfungsOrdnung

  • Vorgehensweise des ALSt wurde im AS letzte Woche beschlossen
    • Fakultäten sollen jetzt bis Anfang Dezember Stellungnahmen erarbeiten
  • Diskussion über RPO
  • Veranstaltung über RPO mit Profs, WiMis und Studis könnte sinnvoll sein

Post

  • Jim hat die Post abgeholt
  • dabei waren Dinge von vor 14 Tagen
  • wir müssen das in Zukunft besser regeln, weil das nicht funktioniert im Moment

Fachschaftsaktivität

  • nicht so geil
  • vielleicht Ankündigungen über fs-inf oder eigene Ankündigungsliste schreiben
  • kleinerer FSR könnte sinnvoll sein
  • es fehlt an Leuten mit Ideen und Visionen im FSR
  • vielleicht sind viele sog. "alte Hasen" problematisch
  • rechtzeitig vor nächster VV auf dringenden Nachwuchsbedarf hinweisen

Sitzungen in VL-freier Zeit

  • Mail schreiben [TODO: Jim]

TODOs

neu

  • Mail mit Bestätigung an PyUnconf, PHPUnconf schicken [2martens] #open
  • Frau Tenge mitteilen, was mit den Resten passieren soll [3johanns] #open
  • Bons vom Sommerfest zählen [3schuett] #open
  • Mail schreiben wegen Sitzungstermin in VL-freier Zeit [2martens] #open

alt

  • Mail an Otto [0nykamp] #open
  • Mail wegen Schichtplan zwecks Waffelverkauf [0nykamp] #done
  • Waffelzutaten kaufen [3konietz] [0nykamp] #done
  • Mail an Freddy [3konietz] #open
  • Mail an Serviceteam wegen Aufbau [0nykamp] #done
  • wurde das Geld aus dem alten Tresor abgerechnet [4kraemer] #open
  • Evalu Bioinf Mail an Schacht und Rarey [3johanns] #open
  • Citizenfour-Filmabend Finanzantrag [3johanns] [3schuett] #open
  • Mail an Rarey [3johanns] #open
  • mit der OE reden bezüglich Ersties im FSR [3johanns] #open
  • Begrüßung Berenbrink [2martens] [4kraemer] #done
  • Mail an Knobelsdorf schicken [4kraemer] #open
  • RPO-Prozess verfolgen [2martens] #reminder
  • StuPa-Antrag für Vereinsmitgliedschaft [3johanns] #done
  • Treffen der PA-Mitglieder organisieren [0nykamp] #open
  • an FSRV beteiligen [fsr] #reminder
  • Belege von KIF e.V. und CCCHH über Mitgliedsbeiträge besorgen [0nykamp] #open
  • Enger mit Wiinf-FSR zusammenarbeiten [3schuett] #open
  • Update Getränke [3schuett] #reminder
  • Einladung zur FSR Partey an Mafia schreiben [3schuett] [3johanns] #open