FsrProtokoll20060502: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fachschaft_Informatik
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (2 Versionen)
K (+kat)
Zeile 123: Zeile 123:
 
| Freitag 14.07 || Letzter VL Tag  
 
| Freitag 14.07 || Letzter VL Tag  
 
|}
 
|}
 +
 +
[[Kategorie: FSR-Protokoll]]

Version vom 14. April 2008, 09:11 Uhr

  • Beginn: 14:30 Uhr
  • Ende: 16:30 Uhr
  • Protokoll: Patrick
  • Anwesend: Muelli, Felix G, Felix H, Arne, Patrick, Julian (Gast), Verena (Gast, später), Martin B. (Gast, später), Sebastian (später)
  • Entschuldigt: Tanja
  • Abwesend: Harzi

Die Sitzung ist beschlussfähig.

TOP1: Berichte

  • SRA

Arne berichtet aus der letzten Sitzung des Studien-Reform-Ausschusses (SRA):

Es wurde über die Lehre-Evaluation gesprochen. Lt. Personalbeauftragten sei diese nicht zulässig, weil sie einer Leistungsüberwachung der Mitarbeiter des Departments gleichkomme und das arbeitsrechtlich nicht zulässig sei. Die Akkreditierung verpflichtet den Fachbereich jedoch zu einer regelmäßigen fachbereichsöffentlichen Lehre-Evaluation. Wer zu welchem Zeitpunkt die Lehre-Evaluation durchführt, ist noch nicht abschließend geklärt.

Axel Schmolitzky hat seinen Abschlussbericht des Moduls SE1 vorgestellt. Es wurde beschlossen, in Zukunft für jedes Modul einen solchen Abschlussbericht zu erstellen. Er enthält einen groben ("objektiven") Überblick über die Vorlesung und den Übungsbetrieb sowie Informationen zu den Teilnehmerzahlen und Schein- bzw. Klausur-Quoten.

Der SRA soll offenbar durch ein neues Gremium ("Studien-Kommission") ersetzt werden, welches dann auch Entscheidungsbefugnis haben soll. Statt der bisher 4 studentischen Vertreter soll es nur noch 2 studentische Vertreter geben.

Weitere Themen waren: Nebenfachorientierte Informatik für Mathematiker (Problem: Einstieg erst in SE2, obwohl es SE1 voraussetzt), Öffnungsklausel für Master-Studiengänge bezügl. der Wahl von Bachelor-Veranstaltungen (Problem: Wahlpflicht-Module), Übergangsregelungen von Diplom- zu Bachelorstudiengang (dafür Einberufung einer Lehre-Konferenz).


  • Asta-Resolution

Der Entwurf ist über die MafiA-Liste gegangen. Arne liest noch einige Last-Minute-Änderungen vor. Diese werden diskutiert und genehmigt. Der Brief geht per Hauspost an den Asta und an Herrn Weber (WiWi-Dekan) sowie an den ehem. Dekan und an die Department-Leitung. Es soll versucht werden, den Brief als offizielle Pressemitteilung der Fachschaft auf den Seiten des Departments verlinken zu lassen. Außerdem soll die Resolution an j*@, fsrk@ sowie an ausgewählte Presseorgane verschickt werden. Arne und Martin veranlassen das Notwendige.


  • Aufgabenverwaltung

Arne hat die Aufgabenverwaltung eingerichtet und schickt noch eine vernünftige Mail an fsr@.


  • Neue Räume in Haus E

Vor der Sitzung haben sich Muelli, Felix G. und PatrickFey mit Kai Siemonsen vom Department die Räume in Haus E angesehen, in die wir mit der Fachschaft umziehen könnten. Die Räume sind schön, aber etwas klein. Vorbehaltlich Schlüsselverfügbarkeit wird am kommenden Mittwoch, den 10. Mai 2006 um 17 Uhr c.t. eine Begehung der Räume mit der Fachschaft stattfinden. Anschließend soll es eine Diskussion im Zuse-Hörsaal geben. Sobald alles weitere geklärt ist, wird Patrick diesen Termin auf der MafiA-Liste und im Forum bekanntgeben.


  • Hinweis auf FSR-Mitgliedschaft im Forum

Die Anregung aus dem Forum, die FSR-Mitgliedschaft deutlicher zu kennzeichnen, wird vom FSR begrüßt. Alle FSR-Mitglieder werden gebeten, ihre Statuszeile entsprechend zu modifizieren.

TOP2: Post

  • Expertenanhörung zum Gesetz über die Studiengebühren

Morgen um 18 Uhr findet in der Handwerkskammer Hamburg, Großer Saal 304, Holstenwall 12 eine Expertenanhörung zum Gesetz über die Studiengebühren statt. Die Fachschaft trifft sich um 17 Uhr c.t. im c.t. in Stelligen, um dann gemeinsam dorthin zu fahren und das Interesse der Fachschaft an dem Gesetz zu demonstrieren. Patrick schreibt eine Ankündigung ins Forum und an j*@.


  • FSR Physik

Der FSR Physik hat in einer Rundmail angekündigt, in der MIN-Fakultät eine Politik der kleinen Schritte gegen Studiengebühren verfolgen zu wollen und bittet uns dahingehend um Unterstützung. Muelli schickt eine Stellungnahme des FSR, die in Einklang mit unserem Brief an den Asta steht.

TOP3: Aufgabenverteilung

  • Finanzreferent: Muelli
  • Post: Muelli
  • Emails: Felix H.
  • Protokoll & Archiv: Patrick
  • FSRK: Arne
  • Informationen aus der Hochschulpolitik: Arne
  • Nomaden-Plakate: Muelli

TODO:

  • WLAN im c.t.
  • KIF Propagieren
  • Postfaecher einrichten
  • Raeume klarmachen

TOP 8: Termine

$tag $date $time $Ort
Freitag 05.05 OEWE Stelle
Montag 08.05 14:00h FSR Sitzung c.t.
Mittwoch 24.05 KIF34.0 Bremen
Mo 18.09. - Do 21.09. OE-NWE Stelle
Freitag 14.07 Letzter VL Tag