T.L.D.R: Ausgabe 141 ist da und hier ist der Download.

Da ihr vermutlich grade alle mitten in der Klausurenphase eure Nasen hauptsächlich in die Lehrbücher steckt und mehr Zeit mit Lernen und Lesen als mit Freunden verbringt, haben wir eine tolle Nachricht für euch fleißigen Menschen: die neuen bits sind da! Wem es nach ein bisschen Abwechslung in der Lektüre ist, der schaut einfach in der bib, dem c.t. oder einem anderen Ort eurer Wahl vorbei, an dem ihr eure Lieblingsfachschaftszeitung finden könnt und schnappt sich die neueste Ausgabe, gut erkennbar an dem Cover mit Tierbild. Wie sollte es auch anders sein .

In eurer Alternativlektüre könnt ihr euer Wissen über den Campus mit Ikum-Fakten aufbessern, ein bisschen was über Eulen lernen oder ein Interview mit der Gleichstellungsbeuaftragten Angela Schwabl lesen. Auch anderweitig wird für eure Unterhaltung gesorgt, zum Beispiel mit den Kommentaren FOSS/FLOSS und einer kleinen Meinungsabbildung zur Regelstudienzeit.

Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, warum wir eigentlich eine Chefredaktion haben und was die so macht, dann werdet ihr in dieser Ausgabe ein paar Antworten finden.

Wie immer gibt es auch eine (und sogar noch eine) AG-Vorstellung, einen Angry Bird, Termine und Kurzmeldungen und auch die Zitate dürfen nicht fehlen. An dieser Stelle nochmal ein kurzer Hinweis, dass ihr uns gerne Zitate (auch anonymisiert) einreichen dürft. Wir freuen uns da sehr drüber!

Ruben war mal wieder fleißig und das Ergebnis ist die beliebte Rästselseite am Ende des Heftes.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns Rückmeldung gebt oder ihr Interesse habt, an der nächsten Ausgabe mitzuwirken.

Falls ihr das Heft nicht mit nach Hause nehmen wollt, schmeißt es bitte nicht weg, sondern lasst es für jemand anderen liegen.

Viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße, Eure ferienreife Redaktion

P.S. Bald gibt es Merch: Ein Bio-Baumwoll-T-Shirt in weiß mit unserem Logo (in schwarz) aufgedruckt. Das T-Shirt kostet 20€ und ist vor allem jetzt im Sommer sehr angenehm zu tragen. Wer sich also zu seiner Fachschaftszeitung bekennen möchte, kann bald mit stolzer Brust die bits in der Welt bekannt machen. Bei Interesse, gerne bei uns melden.

P.P.S. Wir haben uns sehr über eure Spenden gefreut! Nach wie vor gilt: die Ausgabe bleibt kostenlos, aber wir freuen uns über eure Unterstützung. Die Dose steht im c.t. und freut sich über jede Münze.

P.P.P.S. Ihr erreicht uns unter bits@informatik.uni-hamburg.de