Jobs

Aus Fachschaft_Informatik
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Fachschaftsrat Informatik hängt gerne Ihre Stellenanzeigen für einen Monat an den Fachschaftspinnwänden aus. Dafür muss Ihre Stellenanzeige an die unten stehende Adresse gelangen, am besten postalisch. Stellenangebote per Fax werden nicht akzeptiert. Über Goodies jeglicher Art freuen wir uns ganz besonders. Da unser Platz begrenzt ist, beschränken Sie sich bitte auf die Größe einer DIN A4 Seite (davon gerne mehrere Exemplare). Sprich: Mehrere Jobangebote auf eine Seite, davon bis zu 5 Exemplare an uns. Stellenangebote per e-Mail (studentenjobs@informatik.uni-hamburg.de) werden an eine separate Mailingliste für arbeitssuchende Studis gesendet. Eine Weiterleitung an alle Studis ist grundsätzlich nicht möglich. Aushänge, die uns per Mail zugeschickt werden, hängen wir nicht aus, da wir die Druckkosten nicht tragen können bzw. wollen.

Bevor Sie nun zum Briefumschlag (bitte B4, geknickte Anzeigen sind automatisch hässlich) oder Karton greifen um Ihre Stellenanzeigen einzupacken, lesen und beachten Sie bitte den Inhalt dieser Seite.

Was muss ich als Arbeitgeber beachten, wenn ich (Informatik-)student*innen beschäftigen will?[Bearbeiten]

Das Studium geht vor[Bearbeiten]

Auch wenn Sie es vielleicht anders erlebt haben; spätestens seit Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge haben Studis nicht mehr alle Zeit der Welt für ihr Studium. Es gibt die Möglichkeit ein Studium in Teilzeit zu absolvieren, aber irgendwann ist Schluss. Deshalb müssen Sie als Arbeitgeber bereit sein, Kompromisse zu machen. Was wir überhaupt nicht gut finden ist, wenn im Vorstellungsgespräch der Vorschlag kommt, das Studium doch lieber abzubrechen (um einen befristeten Arbeitsvertrag für eine Vollzeitstelle zu unterschreiben). Studenten dürfen (sofern in der Krankenversicherung der Studenten) maximal 20 Stunden pro Woche arbeiten. Tatsächlich werden Bewerber eher 10-15 Stunden pro Woche arbeiten wollen, da ansonsten ein Teilzeitstudium schon aus Zeitgründen erforderlich ist.

Machen Sie sich attraktiv[Bearbeiten]

Stellenangebote für Informatiker gibt es genug. Damit sich auch wirklich Leute bei Ihnen bewerben, sollten Sie angenehme Bedingungen bieten und dies auch bewerben. Die Möglichkeit von Zuhause oder der Universität aus zu arbeiten ist für Studis im Besonderen attraktiv. Flexible Arbeitszeitmodelle ebenso. (Weniger Arbeitsstunden in Prüfungsphasen, Arbeitszeitkonten, etc.) Die Universität hat einen großen internen Arbeitsmarkt, gegen den Sie sich behaupten müssen, die Institute haben Erfahrung im Umgang mit Studis und bieten Flexibilität.

Bezahlen Sie fair[Bearbeiten]

Um Studenten zu akquirieren und langfristig zu halten, müssen Sie fair bezahlen. Sollten Sie unbezahlte Praktikanten suchen, sind Sie bei uns falsch. Immerhin sparen Sie durch den Wegfall der Arbeitgeberanteile bei Kranken-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung bei den Lohnnebenkosten. Bedenken Sie bei Ihrem Angebot, dass die Studis durch eine Beschäftigung über 450€ / Monat ihren BAFöG-Anspruch verlieren oder verkleinern, was die Arbeit im Niedriglohnbereich unattraktiv macht.

Seien Sie nett[Bearbeiten]

Es mag etwas seltsam klingen, aber ein seriöses Geschäftsmodell hilft ungemein bei der Bewerbersuche. Sollten Sie z.B. jemanden suchen, der Ihre Abmahnbriefe faltet, suchen Sie bitte woanders. Wenn Sie Ihre Stelle innerhalb von 30 Tagen besetzt haben sollten, schicken Sie uns eine e-Mail, dann entfernen wir Ihren Aushang. Reagieren Sie zeitig auf Bewerbungen, sagen Sie Bewerbern rechtzeitig zu oder ab.

Was tun, wenn keine Bewerbungen kommen?[Bearbeiten]

Sollten Sie Ihren Aushang abgeschickt und keine Bewerbungen erhalten haben, lesen Sie bitte diese Seite erneut durch und schicken Sie uns ggf. neue Aushänge. Wir können niemanden dazu zwingen sich bei Ihnen zu bewerben, aber dafür kostet der Aushang ja nichts.

Die Adresse[Bearbeiten]

Fachschaft Informatik
- Stellenanzeigen -
Vogt-Kölln-Straße 30

22527 Hamburg

Stellenanzeigen im Fachschaftsforum[Bearbeiten]

Sie können Ihre Stellenanzeige kostenlos in der Rubrik Jobangebote unseres studentischen Forums FB18 einstellen. Dazu ist keine Registrierung notwendig. Im Forum wird Ihre Stellenanzeige schnell von vielen Informatik-Studierenden gelesen, insbesondere natürlich von denen, die einen Job suchen. Außerdem besteht im Forum die Möglichkeit auf Ihr Angebot zu antworten, sodass Sie ggf. auf Rückfragen reagieren und Ihr Angebot verbessern können. Sollten Sie zusätzliche Dokumente hochladen oder verlinken, achten Sie darauf, diese im PDF-Format bereitzustellen. Das häufig verwendete DOC-Format ist nicht geeignet.

Das Kleingedruckte[Bearbeiten]

Wir behalten uns vor Stellenangebote nicht auszuhängen. Zum Beispiel wenn die Pinnwände voll sind, oder Sie diese Seite offensichtlich nicht gelesen haben.